Waterpik WP-450 E1 Munddusche

Ich darf euch einen neuen Produkttest vorstellen:

Die kabellose Munddusche von Katerpik WP450-E1

DSC_0191

Gleich eines vorweg: Dies ist meine erste Munddusche; meine Rezension ist somit unvoreingenommen und nicht mit Vergleichen zu anderen Mundduschen behaftet.

➤ Verpackung und Lieferumfang

Die Munddusche wird in einem stabilen Karton geliefert und alles darin befindliche ist ordentlich verstaut gewesen.
Es wird neben der Munddusche ein Ladekabel und eine Produktbeschreibung mitgeliefert. Des Weiteren sind 4 verschiedene Aufsätze im Lieferumfang enthalten.
Im Einzelnen:
1x Hochdruck-Düsenaufsatz (diesen verwende ich regelmäßig)
1x Düsenaufsatz für Zahnspangen

DSC_0187
1x Düsenaufsatz für Implantate, Kronen, Brücken
DSC_0189
1x Aufsatz zur Zungenreinigung

DSC_0186

➤ Erster Eindruck

Wie bereits in anderen Rezensionen beschrieben, war auch mein erster Eindruck der Munddusche „Wow, die ist ganz schön groß!“. Man gewöhnt sich allerdings schnell an die Größe des Geräts und stört sich nicht weiter daran.

➤ Qualität

Die Munddusche sowie der Wasserbehälter bestehen aus Plastik. Ob das Gerät hochwertig verarbeitet ist, kann ich nicht beurteilen. Es macht auf jeden Fall keinen „billigen“ Eindruck.
Der Verschluss vom Wassertank ist mir mittlerweile (nach knapp 4 Wochen Benutzung) nach dem Öffnen schon ca. 3x runtergefallen. Er löst sich dann aus der Halterung.

➤ Anwendung

Ich wende die Munddusche wie es in der Anleitung verständlich beschrieben ist 1x täglich an. Die Anwendung ist beim ersten Mal ungewohnt, jedoch kann man sich schnell mit dem Gefühl, das die Munddusche an Zähnen und Zahnfleisch verursacht, anfreunden. Mittlerweile finde ich das mundduschen angenehm und möchte es nicht mehr missen. Zähne und Zahnfleisch fühlen sich danach sehr sauber an.

Die Munddusche kann man in 2 verschiedenen Stufen verwenden.
Stufe 1 hat 3,1 bar und Stufe 2 hat 5,2 bar.
Ich benutze immer Stufe 1, das reicht bei mir aus. Stufe 2 habe ich kurz ausprobiert, jedoch finde ich diese zu hart. Dies muss aber jeder für sich entscheiden 🙂

Gerne verwende ich auch den Aufsatz zum Reinigen der Zunge. Man hat nach der Anwendung ein herrlich frisches Gefühl.

Den Aufsatz für Zahnspangen sowie den Aufsatz für Kronen, Brücken und Implantate habe ich bisher nicht getestet, da in meiner Familie kein entsprechendes Versuchskaninchen zu finden ist.

Mir reicht der Wassertank mit einer Füllmenge von 210 ml für eine komplette Reinigung meiner Zähne aus. Mein Mann benötigt ein wenig mehr Wasser, er muss den Tank noch einmal nachfüllen (wobei er davon dann nur noch ca. den halben Tank benötigt).

Ein (kleiner) Wermutstropfen: Ich finde es sehr schade, dass keine LED-Anzeige am Gerät angebracht ist, die mich darauf aufmerksam macht, wenn der Akku leer ist. Auch beim Aufladen kann man nicht erkennen, ob der Akku nun vollständig geladen ist oder eben nicht.
Für diesen „Luxus“ wäre ich gerne bereit den einen oder anderen Euro mehr in die Hand zu nehmen, da es für mich wichtig ist zu sehen, wann das Gerät geladen werden muss und der Ladeprozess abgeschlossen ist. Dafür ziehe ich einen Stern ab.

Der Akku hält bei mir für ca. 7 Anwendung. Dann muss ich die Munddusche wieder zum Laden anstecken.

➤ Fazit

Ich finde die Anwendung leicht und das Ergebnis überzeugt mich. Ich kann das Produkt mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Man fühlt sich top gepflegt und startet gut in den Tag. Eine LED-Anzeige wäre trotzdem noch wünschenswert 🙂

Hier der Link zum Produkt