*Werbung* Kneipp Sekunden-Sprühlotion [Review]

Heute folgt der 3. Streich – ähm… ich meine natürlich der 3. Testbericht über mein Kneipp Begrüßungsgeschenk der VIP-Autoren.

Beitrag Nr. 1 handelt von der Kneipp Schaum-Dusche „Unbeschwert“ – hier der Link.

In Beitrag Nr. 2 schreibe ich über die Kneipp Aroma-Pflegedusche „Sei frech, wild und wunderbar“ – hier zu finden.

IMG_8858

ganz links – in strahlendem zitronengelb seht ihr das Objekt des heutigen Testberichts – Tada 🙂

Auf los, geht’s los…

Kneipp Sekunden-Sprühlotion

 

Produktbeschreibung von Kneipp

Samtweiche Haut in Sekundenschnelle. Die pflanzliche Pflegeformel mit wertvoller Avocadobutter, Sonnenblumenölund Zitronenverbene pflegt die Haut spürbar zart und geschmeidig – ohne einklebriges Gefühl zu hinterlassen.

Die innovative Textur zieht sehr schnell ein und spendet sofort intensive Feuchtigkeit. Der vitalisierende Duft belebt die Sinne. Die ideale Pflege für jeden Tag:
Sprühen. Pflegen. Los.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Dicaprylyl Ether, Glycerin, Distarch Phosphate, Methylpropanediol, Cetearyl Glucoside, Sorbitan Olivate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Sorbitan Oleate, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Lippia Citriodora Leaf Extract, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Hydrogenated Olive Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Limon Peel Oil, Citral, Coumarin, Linalool, Limonene, Parfum (Fragrance), Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Caprylyl Glycol, Phenylpropanol, Lactic Acid, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Carbomer, Tocopherol.

Wichtige Hinweise

Kosmetisches Mittel. Achtung: Vorsicht Rutschgefahr. Mögliche Produktrückstände vom Boden entfernen. Bei verstopfter Düse diese unter warmem Wasser ausspülen. Nicht in die Augen oder das Gesicht sprühen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C aussetzen. Enthält 0,2 Massenprozent entzündliche Bestandteile.

Anwendungshinweise
Zum Öffnen und Schließen den Sprühkopf drehen. Aus ca. 15 cm Entfernung gleichmäßig auf den Körper sprühen und einreiben.
Preis: ca. 6-7 EUR

Mein Testbericht zur Kneipp Sekunden-Sprühlotion

Erster Eindruck

Gelb. Überall gelb. Gelb ist zwar nicht meine Lieblingsfarbe, aber hat auf jeden Fall etwas erfrischendes. Der Drehkopf zum Öffnen und Wiederverschließen ist mir gleich aufgefallen. Ich finde ihn sehr praktisch.

IMG_8884

Durch die beiden Abbildungen auf der Flasche ist gleich klar, welche Duftrichtung die Lotion haben wird. Ich habe die Zitrone und die Avocado beim ersten Ansehen bemerkt 🙂

Duft

Zitronenverbene und Avocadobutter. Zitronenduft konnte ich mir durch diverse Produkte gut vorstellen, aber Avocadobutter? Eher nicht. Ich muss gestehen, dass mein Näschen wohl nicht so gut riecht, dass es den Duft von Avocadobutter erahnt… Für mich riecht die Sprühlotion simpel nach Zitrone – lecker 🙂

Der Duft hält einige Zeit an und ist bei Bewegungen immer ein bisschen wahrnehmbar.

Anwendung

Eine Lotion zum Sprühen habe ich bisher nie verwendet. Ich habe gerade gegoogled (was würde man nur ohne tun…) und bis auf das Kneipp Produkt wurde ich auch nicht wirklich fündig.

Die Anwendung ist einfach. Den Sprühkopf zum Öffnen nach links drehen (wenn er nicht schon offen ist…) und gleichmäßig auf der Haut verteilen.

IMG_8885

Ja, so sieht das auf meinem Arm aus. Ich bin ein Mensch, der Creme gerne punktuell aufträgt und dann nach und nach verteilt. Man könnte mit der Flasche aber auch den Arm komplett einsprühen und dann die Lotion verteilen. Das bleibt aber jedem selber überlassen…

Hautgefühl

Die Sprühlotion zieht ratz-fatz in die Haut ein und hinterlässt ein frisches, gepflegtes Hautgefühl, das einige Stunden anhält. Meine Haut fühlt sich weich und überhaupt nicht klebrig an – super 🙂

Fazit

Wow – ein tolles Produkt, das ich mir bestimmt wieder kaufen werden. Klar, der Preis von ca. 6-7 EUR für eine „Bodylotion“ ist nicht gerade billig, aber dafür spare ich Zeit. Gerade beim Einziehen, muss ich ansonsten einige Minuten warten bis ich mich anziehen kann… das ist im Winter nicht angenehm. Nach dem Auftragen der Sekunden-Sprühlotion kann ich gleich in Pulli/Hose schlüpfen und nix klebt.

Auf Instagram habe ich auch einen Beitrag verfasst. Hier der Link (ich hoffe, dass das so funktioniert… 😉 )


Kleiner Tipp

Ich habe mir schon vor einiger Zeit die Kneipp Sekunden-Handcreme geholt, da mir die meistens Handcremes zu lange zum Einziehen brauchen… Die beiden Produkte zusammen sind mein Dream-Team, ich liebe sie…


Ich freue mich wie immer über eure Kommis und Likes <3

Michaela

Kommentar verfassen