L’ORÉAL – Glam Beige Healthy Glow Foundation [Review]

IMG_8711

Ich habe einen neuen Produkttest für euch 🙂

Falls ihr die Beschreibung und weitere Infos von der offiziellen L’ORÉAL-Website einsehen möchtet … hier entlang.

Entschieden habe ich mich für diese Foundation, weil ich den Aufsteller im Drogeriemarkt sehr auffallend und „sommerlich“ fand.

Eine leichtes Make-Up für den Sommer – eine schöne Vorstellung.

Einzig der Preis ließ mich ein wenig zögern. 9,95 EUR für die Foundation ist in meinen Augen nicht unbedingt ein Schnäppchen. Jedoch gab noch 20 % Rabatt auf Flüssig-Make-Up und Puder und ich war überzeugt.. 🙂

Ich habe mir das Produkt in der Variante „20 LIGHT“ gekauft, da ich bisher noch nicht viele Sonnenstrahlen abbekommen habe und es gleich ausprobieren wollte.

Was ich von der „L’ORÉAL – Glam Beige Healthy Glow Foundation“ halte…

Design

Die Tube schimmert schön bronzefarben und der hochglänzende Schraubverschluss passt toll dazu.

IMG_8543

Hier habe ich ohne Blitz fotografiert – da erkennt man den hübschen Deckel besser.

In meiner Make-Up-Box sticht mir diese Tube immer ins Auge – mir gefällt sie einfach 🙂


Konstistenz

Die „Glam Beige Healthy Glow Foundation“ wird bereits auf der Verpackung als leichtes Flüssig-Make-up bezeichnet.

Und das kann man auch nicht leugnen. Die Foundation ist sehr, sehr flüssig. Ich benutze zum auftragen meinen Handrücken und muss richtig aufpassen, dass ich meine Hand nicht zu sehr neige. Das Make-up läuft förmlich davon… Ich hoffe, dass ihr den Tropfen auf dem rechten Foto erkennen könnt 😉


Ergiebigkeit

Jetzt werde ich kritisch. Ich benötige für mein Gesicht 3x die abgebildete Menge. Die Menge ist auf beiden Foto gleich; ich habe nur einmal ohne und einmal mit Blitz geknipst…

Ich finde, dass ich sehr viel von dem Make-Up verwenden muss um ein gleichmäßiges, schönes Ergebnis zu erzielen. Wenn ich den Preis bedenke, gefällt mir diese Tatsache noch weniger.


Duft

Haltet mich nicht für verrückt, weil ich über den Duft einer Foundation rezensiere… Das tue ich nur aus einem Grund: Es wird auf der Rückseite der Verpackung von einem „sinnlichen Duft“ gesprochen. Sinnlich hin oder her, das ist natürlich sehr individuell. Ich finde den Duft angenehm. Ein netter Nebeneffekt – das Make-up würde ich mir deswegen jedoch nicht kaufen 😉


Ergebnis

IMG_8710

Ich finde das Ergebnis gleichmäßig und zufriedenstellend. Dafür muss man aber – in meinen Augen – viel vom Produkt verwenden. Die Foundation hält bei mir den ganzen (Arbeits-)tag über. Das ist okay.

Ob man bei meinem Ergebnis von einem „healthy glow“ sprechen kann, muss jeder für sich entscheiden. Umgehauen hat es mich leider nicht.


Fazit

Als ich die Glam Beige Healthy Glow Foundation in der Drogerie entdeckt habe, war ich hin und weg. Leider ist meine Euphorie abgekühlt und ich finde das Produkt schlichtweg zu teuer für das was es leistet.

Ich werde mir die Foundation nicht mehr nachkaufen. Ich finde sie zu unergiebig und das Ergebnis nicht „umwerfend“ genug. Ich hoffe, ihr wisst was ich meine 😉

Damit ich ein wenig mehr von dem Produkt habe, verwende ich es eher als Highlighter an Wangen und Stirn…


 

Habt ihr schon Erfahrungen mit den „Glam Beige“-Produkten gemacht? Freue mich – wie immer über eure Kommis und Likes <3

Michaela

4 thoughts on “L’ORÉAL – Glam Beige Healthy Glow Foundation [Review]”

  1. Ich finde generell bei Loreal sind die Tuben doch recht klein für ihren Preis und ich kaufe nur noch, wenn sie bei Amazon im Angebot sind.
    Cooler Beitrag auf jeden Fall😜

    1. Jaaa, das stimmt schon 🙂 Ich dachte mir bei 20 % Rabatt kann ich mir die Foundation schon gönnen… Danke für’s Kompliment 🙂

Kommentar verfassen