Wilkinson HYDRO 5 Silk [REVIEW]

Wilkinson HYDRO 5 Silk

Durch die Produkttesterplattform „Konsumgöttinnen“ war ich eine von 500 glücklichen Testerinnen, die den neuen Wilkinson HYDRO 5 Silk auf Herz und Nieren prüfen dürfen.

Vielen Dank für diesen Produkttest – Rasierer testet man schließlich nicht jeden Tag.

Wenn ihr die Herstellerbeschreibung lesen möchtet, führt euch dieser Link auf die offizielle Wilkinson-Webseite 🙂

Im Folgenden könnt ihr meine Meinung zu diesem Rasierer lesen – also legen wir los:

Verpackung

Wie bei vielen Verpackungen – viel Lärm um nichts. Das hört sich zwar hart an, aber ich finde, dass der Rasierer zu „mächtig“ verpackt ist. Neben dem Rasierapparat selbst hätten auf der linken Seite der Verpackung leicht Ersatzklingen Platz gefunden. Wenn man diese nicht mit dazugibt, könnte man sich die große Verpackung sparen.

Gerade beim „Verpackungsmüll“ hat jeder seinen eigenen Standpunkt.

Für mich gilt: So viel wie nötig, so wenig wie möglich.

Klar, eine schicke Verpackung verführt oftmals zum Kauf. Ich betrachte die Verpackung jedoch nicht aus der Sicht des Verkäufers, sondern als Verbraucherin. Eine kleinere Verpackung hätte mich nicht gestört – ganz im Gegenteil.


Design

Ich finde die geschwungenen Linien und den ovalen Rasierkopf hübsch.

Die violette Farbe ist natürlich Geschmacksache. Durch den Blitz ist das violett ein wenig dunkler als in der Realität.

Durch die freundliche Farbe ist der Rasierer ein Farbklecks in meinem etwas sporadisch eingerichteten Badezimmer im Studentenwohnheim geworden 😀

IMG_8316.jpg

Was ich toll finde, ist die Wandhalterung für den Rasierer. Mit einem Saugnapf kann man die Halterung flexibel überall dort positionieren wo man das gute Stück haben möchte. Ich habe mich für die Dusche entschieden, da der Rasierer dort zum Einsatz kommt.

Also viele ♡♡♡♡♡♡♡ für diese Wandhalterung.


Handhabung

Der Rasierer ist ergonomisch geformt und verspricht eine „bequeme“ Rasur.

Ich finde ihn angenehm in der Hand. Für meine Hände könnte er aber noch ein bisschen länger sein, dann würde ich ihn noch entspannter halten können.

Da man einen Rasierer aber nicht sooo lange benutzt, stört mich dieses Manko nicht weiter.


Rasierergebnis

Bei der Berührung mit Wasser wird das Hydra Renew Serum aktiviert und verteilt sich auf der Haut – das empfinde ich als cremig und gut gleitend.

Durch die 5 Klingen ist die Rasur ratzfatz erledigt – gerade am Morgen spart man Zeit.

Meine Haut fühlt sich nach dem Rasieren nicht trocken oder schuppig an, sondern „normal“.


Preis

Bei Rossmann gibt es den Rasierer derzeit (Stand: 22.03.2017) für 7,99 EUR.

3 Stück Ersatzklingen kosten derzeit (Stand: 22.03.2017) 9,59 EUR.


Fazit

Ein solides Produkt, das ein gutes Ergebnis erzielt. Besonders hat mir die beiliegende Wandhalterung gefallen.

Mädels, die auf der Suche nach einem neuen Lady-Shaver sind, sind mit dem Wilkinson Hydro 5 Silk gut beraten 🙂

Ersatzklingen habe ich mir bereits zugelegt ♡

 


 

Was ist eure Lieblingsform der Haarentfernung? Ich habe schon einiges ausprobiert, aber letztendlich bin ich doch immer wieder zum guten, alten Handrasierer zurückgekehrt 😉

Danke für’s Lesen ihr Lieben.

Michaela

Kommentar verfassen