Alverde 2-Phasen Make-Up Entferner

Darf ich vorstellen – mein neues Helferlein im Badezimmer.

Die Rede ist vom 2-Phasen Make-Up Entferner der dm Naturkosmetik-Marke Alverde.

Über Alverde Neuheiten im September habe ich bereit in diesem Blogbeitrag berichtet 🙂

Gestern habe ich mich auf den Weg zu dm gemacht um zu sehen, ob es die neuen Alverde Sachen endlich gibt. Leider wieder Fehlanzeige. Die Mitarbeiterinnen wissen nicht, ab wann die Sachen geliefert werden 🙁

Ich habe trotzdem durch die Regale gestöbert und bin über das folgende Schätzchen gestolpert. Diese 2-Phasen Produkte haben’s mir angetan. Fragt mich bitte nicht warum, ich könnte es nicht erklären. Bildet euch selbst eure Meinung 🙂

➤ Produktbeschreibung von dm

Der alverde 2-Phasen-Make-up Entferner reinigt die Haut mit milden Tensiden und ausgesuchten Ölen. Die Wirkstoffkombination mit Mandel- und Avocadoextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau pflegt und beruhigt die empfindliche Gesichtshaut. Die Wirkformel mit Aloe-Vera-Extrakt sowie Jojobaöl spendet Feuchtigkeit und ist besonders für die empfindliche Augenkontur eine Wohltat. Vegan.

➤ Inhaltsstoffe

Aqua | Glycine Soya Oil* | Glycerin | Alcohol* | Coco-Glucoside | Sodium Lactate | Aloe Barbadensis Leaf Extract | Simmondsia Chinensis Seed Oil* | Persea Gratissima Fruit Extract* | Prunus Amygdalus Dulcis Fruit Extract* | Actinidia Chinensis Fruit Extract* | Olea Europaea Fruit Oil* | Sodium Coco Sulfate | Disodium Cocoyl Glutamate | Sodium Cocoyl Glutamate | Helianthus Annuus Seed Oil | CI 75810 | Parfum** Limonene** | Linalool** | Citral** | Farnesol** * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

Weiterführende Informationen findet ihr unter diesem Link

➤ Verwendungshinweise

Vor Gebrauch schütteln! Auf ein Wattepad geben und Augen sowie Gesicht sanft abtupfen.

➤ Aufbewahrunghinweise

Bei Raumtemperatur (möglichst nicht über 30°C) trocken aufbewahren, direkte Sonnenstrahlen vermeiden und nach dem Benutzen wieder richtig verschließen.


So viel zu den Infos von dm – jetzt zu meiner persönlichen Erfahrung.

➤ Preis

Ich habe den 2-Phasen Make-Up Entferner für 1,95 EUR im dm (Exklusivvertrieb)  gekauft.

➤ Inhalt

Für den oben genannten Preis erhaltet ihr 100 ml.

➤ Anwendung

Ihr schüttelt das Fläschchen zu Beginn gut durch und tupft den Make-Up Entferner im Anschluss auf ein Wattepad. Hört sich simpel an, ist es aber nicht zwingend. Diese Vorgehensweise ist für Ungeübte zu Beginn ungewöhnlich, da man bei der Dosierung darauf achten sollte nicht zu viel und nicht zu wenig zu verwenden. Ich arbeite schon ein paar Jährchen mit flüssigen Make-Up Entfernern, dadurch hat mir die Dosierung keine Probleme bereitet. Hier gilt, wie fast in jedem Bereich, Übung macht den Meister 🙂

Die Anwendungshinweise auf dem Fläschchen „…Augen/Gesicht sanft abtupfen“ kann ich nicht empfehlen, da diese Anwendung bei mir nahezu keinen Effekt hervorruft. Ich  gehe bei der Gesichtsreinigung/Make-Up Entfernung forscher zur Sache und massiere meine Haut (wie gewohnt) mit dem Wattepad. Die Augenpartie behandle ich dementsprechend vorsichtiger.

Nach der Reinigung fühlt sich die Haut leicht ölig an und glänzt. Das Glänzen ist bei mir nach circa einer Stunde wieder abgeklungen. Das ölige Haugefühl hielt jedoch weiter an.

Mal sehen, ob sich das Ganze bei regelmäßiger Anwendung verändert.

Die Anwendung hat bei mir circa 2 Minuten gedauert – also es geht ratzfatz.

Während/nach der Anwendung hatte ich kein Brennen in den Augen bzw. auf meiner Gesichtshaut.

➤ Reinigungsergebnis

Gaaaaaaaaaaaanz wichtig für mich. Wie gründlich reinigt der Make-Up Entferner.

Ich trage im Alltag derzeit 2 Schichten Mascara und Kajal. Kurz und knapp, die Reinigungsleistung des Produkts hat mich voll und ganz überzeugt. Die Wimpern sind sauber. Beim Öffnen der Augen befindet sich am unteren Wimpernkranz noch etwas von der entfernten Mascara. Aber mit einem Wisch ist alles weg 😉

Den Test mit wasserfester Mascara hat das Produkt somit überstanden. Sollte es Probleme mit dem entfernen von wasserlöslichen Wimperntusche geben, berichte ich darüber.

➤ Duft

Ich finde den Geruch des Make-Up Entferners ein wenig ölig, aber nicht unangenehm. Der Geruch ist schwach, man muss sein Näschen direkt über die Flaschenöffnung bzw. über das Wattepad halten, damit man überhaupt etwas riecht.

In anderen Rezensionen habe ich gelesen, dass der Geruch an Gurken erinnern soll. Das kann ich nicht bestätigen. Jedoch ist das Geruchsempfinden wohl sehr individuell 😉

 

➤ Fazit

Da ich das gute Stück erst gestern gekauft habe, ist ein Fazit kaum möglich.

Ihr wisst, dass ich meine Blogeinträge gerne aktuell halte, so auch in diesem Fall. Ich schreibe immer wieder einige Sätze, wenn sich im Laufe der Zeit etwas positiv oder negativ verändert hat.

Bisher kann ich das Produkt empfehlen, da es das Make-Up sehr gründlich entfernt und (schätzungsweise) sehr ergiebig ist.

➤ Update vom 06.10.2016

Kuckt mal – meinen Beitrag habe ich am 06.09.2016 erstellt, den Make-Up Entferner habe ich am 05.09.2016 bei dm gekauft.

Und auf dem Foto könnt ihr erkennen wie viel ich davon bisher verbraucht habe. Dazu muss ich sagen, dass ich den Make-Up Entferner täglich verwendet habe.

Ich finde, dass das gute Stück sparsam im Verbrauch ist (das wünscht man sich schließlich nicht nur beim Auto ;-)).

Hier unten könnt ihr erkennen wie viel Make-Up Entferner ich auf das Wattepad träufele. Dies ist nach meinen bisherigen Erfahrungen mit dem Produkt eine gute Menge – nicht zu viel und nicht zu wenig.


 


Ich bedanke mich herzlich für’s Lesen und hoffe euch eine Hilfe/Informationsquelle gewesen zu sein 🙂

Michaela

Produkttest – 2-Phasen Make-Up Entferner von Alverde

 

3 thoughts on “Alverde 2-Phasen Make-Up Entferner”

Kommentar verfassen