677. Bartlmädult in Landshut

Gestern, am 28.08.2016, ging die 677. Landshuter Bartlmädult zu Ende.

Ich war am letzten Tag natürlich auch noch einmal mit meiner Familie dort unterwegs. Das schöne Wetter und das leckere Essen luden schließlich dazu ein.

Wir haben 1/2 Hähnchen mit Semmel/Brötchen und Riesenbreze schnabuliert und dem Zirpen der Grillen an der Isar gelauscht – das klingt doch romantisch…
Im Anschluss durfte unser Kleiner noch ein Fahrgeschäft erkunden. Etwas schöneres als ein Kinderlachen gibt es für mich nicht 🙂
So ging unser letzter Dult-Besuch auch schon zu Ende. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Frühjahrsdult 2017, die voraussichtlich im April/Mai 2017 stattfinden wird.

Ein bisschen „Background-Knowledge“ darf nicht fehlen:

Wie ihr wisst, wohne ich in Landshut.
Landshut kennen wahrscheinlich nicht allzu viele – deshalb ein paar Fakten:
Landshut liegt im Bundesland Bayern.
Bayern ist unterteilt in 7 Regierungsbezirke:
Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Schwaben, Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken.
Landshut ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Niederbayern.
Mit ca. 62000 Mit-Einwohnern würde ich Landshut als gemütliche, eher kleine Stadt mit viel Charme ansehen.
Viele sind der Meinung Volksfest und Bayern gehören zusammen.
Gut, in Landshut haben wir jährlich 2 Dulten und 1 Starkbierfest (auf das ich aber nicht näher eingehe).
Unsere Dulten finden 1x im Frühjahr (sogenannte „Frühjahrsdult“ und 1x im Spätsommer (sogenannte „Bartlmädult„) auf der Grieserwiese statt.
Dort gibt es jeweils zwei Bereiche. Die Verkaufsdult und die Vergnügungsdult.
Auf der Verkaufsdult wird von 10:00 – 20:00 Uhr Verschiedenstes angeboten. Dies reicht von Küchenhelfern, Pflanzen, Modeschmuck, Kleidung, Taschen bis hin zu den aktuellsten Schlager-CDs 😉
Zur Vergnügungsdult muss man nicht viel schreiben – Autoscooter, Riesenrad, Süßigkeiten, Bierzelte und diverse Fahrgeschäfte für jung und alt runden das Programm ab.

 

Mir gefällt die Bartlmädult im Spätsommer besser als die Frühjahrsdult. Dies liegt daran, dass das Wetter (meist) schöner ist und man auch bis in den späten Abend hinein draußen sitzen kann ohne zu frieren. Generell finde ich den Spätsommer schön – den Sonnenuntergang, den Duft, die angestaute Wärme 🙂

 

Wer sich noch mehr über meine schöne Heimatstadt informieren will – nur zu. Ich habe euch die Homepage hier verlinkt:

Stadt Landshut

 

 

img_7303img_7305

Kommentar verfassen